Stellungnahmen

zurück

03.05.2016

Status: abgegeben
RTR Konsultation: Wirtschaftliche Gutachten im Marktanalyseverfahren M 1/15

RTR Konsultation: Wirtschaftliche Gutachten im Marktanalyseverfahren M 1/15

Im Marktanalyseverfahren M1/15 sind bereits folgende wettbewerbsökonomischen Gutachten (anbei) verfügbar: 

  • Gutachten Markt für den lokalen Zugang und Markt für den zentralen Zugang
  • Bottom-Up-Gutachten
  • Margin-Squeeze-Gutachten aus dem Verfahren S 12/15
  • Gutachten Zugangsleistungen zum öffentlichen Telefonnetz an festen Standorten (Endkundenmarkt)

Die Gutachten sind über das e-Government-Portal der RTR-GmbH (https://egov.rtr.at) abrufbar. Die RTR-GmbH gibt bis 19.04. die Gelegenheit zu einer Stellungnahme.

Achtung: Die Abgabefrist für Stellungnahmen im Rahmen des Marktanalyseverfahrens M 1/15 zum Gutachten über den Markt für den lokalen Zugang und den Markt für den zentralen Zugang wird auf 03.05. erstreckt. 

Die Eckpunkte der Stellungnahme sind:  

  • Hinweis, dass die Entwicklung der Virtualisierung dem natürlichen Ausbau von NGA folgen soll, 
  • Hinweis, dass der Zugang zum Hauptverteiler mit Annexleistungen Unterscheidungsmöglichkeiten in der Wertschöpfungskette schafft und daher erhalten bleiben soll
  • Anmerkung, dass der Preisaufschlag für zentralen Zugang nicht die Realität wiederspiegelt und eine unzulässige Querfinanzierung des zentralen Zugangs zu Lasten des lokalen Zugangs darstellt
  • Hinweis, dass die erzwungene Migration zu einer Re-Monopolisierung des Festnetzmarktes führt.
zurück