ISPA Forum

zurück

ISPA Forum "Ablieferungspflicht für Online-Medien"

in Kalender übernehmen keine Anmeldung mehr möglich

Allgemeine Informationen

Beginn:
04.03.2009, 15:00 Uhr
Ende:
04.03.2009, 18:00 Uhr

Informationen über den Veranstaltungsort

Veranstaltungsort:
ISPA Büro
Währinger Straße 3, Stiege 1, Stock 4, Tür 18, 1090 Wien

Informationen über den Veranstalter

Veranstalter:
ISPA
Adresse:
Währinger Straße 3, Stiege 1, Stock 4, Tür 18, 1090 Wien
Telefon:
+43 1 409 55 76
Faxnummer:
+43 1 409 55 76 DW 21

Erläuterungen

Im Rahmen einer gemeinsamen Veranstaltung am 4. März im ISPA Büro informierten die ISPA und die Österreichische Nationalbibliothek über die Novelle des Mediengesetzes, das mit 1. März 2009 in Kraft getreten ist.

Diese Novelle sieht eine Ablieferung aller öffentlich zugänglichen Online-Medien an die Österreichische Nationalbibliothek vor, wenn diese eine .at-Domain oder inhaltlichen Bezug zu Österreich aufweisen.

Da immer mehr sammelwürdige Publikationen nur noch online verlegt werden, soll mit dem Projekt Webarchivierung der Österreichischen Nationalbibliothek der zunehmenden Gefahr von Sammellücken bei Bibliotheken entgegengesteuert werden.

Betroffen von der Mediengesetznovelle sind alle Inhaberinnen und Inhaber von Online-Medien. Sie sind nach schriftlicher Aufforderung der Österreichischen Nationalbibliothek zur Ablieferung verpflichtet.

Im Rahmen der Veranstaltung referierten Vertreterinnen und Vertreter der ISPA und der Österreichischen Nationalbibliothek über Entstehungsgeschichte, den Nutzen sowie über die technische und praktische Umsetzung der Mediengesetznovelle. Im Anschluss wurden die offenen Fragen zur Praxis der Ablieferung und Archivierung von den Experten beantwortet. Eine Zusammenfassung der Frequently Asked Questions zu Ablieferung von Online Publikationen & Webarchivierung finden Sie unter www.onb.ac.at/about/faq.htm.

Diskussionsteilnehmende:

  • Mag. Nikolaus Futter (Compass Verlag, ISPA Vorstand)
  • Mag. Bettina Kann (Leiterin der Hauptabteilung Digitale Bibliothek, ÖNB)
  • Mag. Christian Recht, LL.M. (Büro GD; Recht und interne Revision, ÖNB)
  • Mag. Michaela Mayr (Langzeitarchivierung, ÖNB)
zurück