ISPA Academy

zurück

ISPA Academy: "IT Security Datenquellen für ISP's" - Wien

in Kalender übernehmen keine Anmeldung mehr möglich

Allgemeine Informationen

Beginn:
06.12.2012, 13:30 Uhr
Ende:
06.12.2012, 17:00 Uhr

Informationen über den Veranstaltungsort

Veranstaltungsort:
Fleming's Hotel Wien Westbahnhof
Neubaugürtel 26-28, 1070 Wien

Informationen über den Veranstalter

Veranstalter:
ISPA
Adresse:
Währinger Straße 3, Stiege 1, Stock 4, Tür 18, 1090 Wien
Telefon:
+43 1 409 55 76
Faxnummer:
+43 1 409 55 76 DW 21

Erläuterungen

Im Rahmen der ISPA Academy laden wir Sie herzlich zu unserer Veranstaltung zum Thema „IT Security Datenquellen für ISP's“ in das Hotel Fleming's nach Wien ein.

Ablauf:

13:00 Uhr - 14:30 Uhr
Start des Workshops

14:30 Uhr - 15:00 Uhr
Pause

15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Zweiter Teil des Workshops

Im Anschluss an diese ISPA Academy laden wir Sie um 18:30 Uhr herzlich zu unserer ISPA Weihnachtsfeier in die Ottakringer Bauerei ein (separate Anmeldung erforderlich)!

Inhalt:

L. Aaron Kaplan wird in diesem Workshop die aktuellen Datenquellen und Services von CERT.at (das österreichische nationale Computer Emergency Response Team) erläutern und neue, interessante Datenquellen beleuchten. Als speziellen Fokus wird Shodan beleuchtet werden. Gemeinsam mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern wird das Handhaben dieser Datenquellen und Incident Reports analysiert und das vorhandene Verbesserungs- und Optimierungspotential beleuchtet.

Vortragende:

Aaron Kaplan

Unterkunft:

Als Unterkunft für Mitglieder die aus den Bundesländern anreisen, empfehlen wir das am Westbahnhof gelegene Motel 1. (ab 69 EUR/ Nacht) oder das Hotel Flemming's (ab 93 EUR/ Nacht). Die Ottakringer Brauerei ist vom Hotel Flemming's sowie vom Westbahnhof einfach mittels U6 sowie der Straßenbahnlinie 2, 9 oder 44 erreichbar (Übersichtsplan).

Bitte beachten Sie:

Die Kopien der Präsentations-Unterlagen sind ausschließlich für die Benutzung durch die TeilnehmerInnen am Vortrag zum Thema „IT Security Datenquellen für ISP's“ bzw. innerhalb einer Organisation die ISPA-Mitglied ist, bestimmt.

Eine Weitergabe an Dritte, Veröffentlichung im Internet, sowie eine Verwendung für kommerzielle Aktivitäten (zB für kostenpflichtige Schulungen oder Workshops), sind nur mit vorheriger Zustimmung durch den Vortragenden Herrn Aaron Kaplan/nic.at möglich.


Nähere Informationen zu dem (den) Vortragenden

Aaron Kaplan

L. Aaron Kaplan studierte Mathematik (Uni Wien) und Informatik (TU Wien). Mit 16 entdeckte er das Fido-Net und sein erster "echter" Internetzugang war ein MCI tunnel zu "well.com" 1991/92.

Herr Kaplan war mehr als 10 Jahre als selbständiger Programmierer und IT Konsulent tätig, bevor er bei der NIC.at als Netzwerker und IT Security Analyst begann. Aktuell beschäftigt sich Herr Kaplan mit dem re-design der incident report handling Prozesse bei CERT.at In seiner Freizeit betreut er außerdem einen mini Funk-"ISP".

Herr Kaplan trägt regelmässig auf diversen Konferenzen sowohl im Wireless- als auch im IT Security Bereich vor.

zurück