Broschüren

zurück

Medienpädagogisches Begleithandbuch zum Kinderbuch „Der Online-Zoo“

Projekthintergrund

Wie bei all den Herausforderungen des Lebens und des Erwachsenwerdens sind Kinder auch beim Erwerb digitaler Kompetenzen auf Hilfestellung durch Eltern, ältere Geschwister, Kindergartenpädagoginnen und -pädagogen, Lehrende und andere erwachsene Bezugspersonen angewiesen.

Hierbei vorrangig sind jedoch nicht das Hantieren mit Computer und Smartphone oder gar Programmierkenntnisse. Von essentieller Bedeutung sind vielmehr die Stärkung des Selbstbewusstseins, die Unterstützung für einen richtigen Umgang mit Informationen und Quellen (die sog. Informationskompetenz), die Förderung eines Bewusstseins für ein höfliches und respektvolles Miteinander sowie nicht zuletzt ein verantwortungsvoller Umgang mit eigenen Daten (Privatsphäre und Datenschutz).

Das medienpädagogische Begleithandbuch zu unserem Kinderbuch „Der Online-Zoo“ möchte Bezugspersonen dabei unterstützen, gemeinsam mit jungen Menschen diese Themen zu erschließen. Hintergrundinformationen zu den im Kinderbuch behandelten Inhalten und konkrete Handlungstipps geben zahlreiche Anregungen zur Begleitung von Kindern bei deren ersten digitalen Erkundungen.

Das Kinderbuch „Der Online-Zoo“

Ohne entsprechende Medienbildung sowie kindgerechte Unterstützung beim Erwerb der ersten digitalen Kompetenzen sind Kinder sehr oft überfordert. Unser Buch „Der Online-Zoo“ richtet sich an Kinder im Vorschul- und Volksschulalter und soll diese auf spielerische Art an das Internet heranführen. Im Online-Zoo sieht sich Zoodirektorin Elsa bei ihrem täglichen Rundgang durch den Tierpark mit den verschiedensten Herausforderungen konfrontiert und hilft den Tieren, damit umzugehen. Giraffe Greta hat versehentlich über einen In-App-Kauf eine Ladung Stofftiere bestellt, Affe Moritz vergisst vor lauter Spielen am Handy ganz auf seine Freundinnen und Freunde, und Panda Paul möchte nicht mehr essen, weil von anderen Tieren gemeine Sachen über ihn im Internet verbreitet werden. Ziel des Buches ist es, Kindern durchaus schwierige Themen wie Cybermobbing, Cybergrooming, Sexting sowie Internet- und Handysucht näherzubringen und kindgerecht aufzuarbeiten. Buch „Der Online-Zoo“ steht kostenlos als E-Book (PDF, Mobi oder ePub) sowie als Printversion zur Verfügung.

Bestellungen

Eltern, Erziehungsberechtigte, Lehrende, Bildungsinstitutionen, bildungsnahe Initiativen und gemeinnützige Vereine können kostenlose Druckexemplare aller im Rahmen des Projektes Saferinternet.at entstandenen Ratgeber und Broschüren zur weiteren Verteilung bestellen, Unternehmen können diese zum Selbstkostenpreis beziehen.

Um Druckexemplare zu bestellen, nutzen Sie bitte unser Online-Formular oder klicken Sie bei der entsprechenden Broschüre auf den Link „Bestellen“.

zurück