Netzwerk

Die ISPA versteht sich als Plattform für die Internetwirtschaft

Eine zentrale Aufgabe ist es, die verschiedenen Akteurinnen und Akteure zusammenzubringen und den Austausch zu fördern. Nur durch gemeinsames Auftreten und gegenseitige Unterstützung können relevante Themen und die Entwicklung des Internets vorangetrieben werden.

Als Plattform der heimischen Internetwirtschaft fördert die ISPA einerseits die Vernetzung der Mitglieder untereinander, ist andererseits auch selbst in nationalen und europäischen Projekten aktiv und treibt dort Initiativen voran.

Die ISPA ist Partnerin von und engagiert sich unter anderem bei:

 

Dunkelblauer Schriftzug EUROISPA mit wellenartigen gelben Sternen

Euro ISPA

Die EuroISPA ist die europaweite Vereinigung der europäischen Internet Service Provider Associations (ISPAs). Sie setzt sich auf europäischer Ebene für die Interessen der ISPs ein.

Lesen Sie mehr

Logoschriftzug Saferinternet.at in den Farben schwarz und orange

Saferinternet.at

Die österreichische Informations- und Koordinierungsstelle Saferinternet.at unterstützt Internetnutzerinnen und –nutzer bei der sicheren Nutzung von Internet, Handy und Computerspielen.

Lesen Sie mehr

Rote Hand auf der Stopline steht

Stopline.at - "Löschen statt Sperren"

Stopline ist eine von den Behörden autorisierte und anerkannte Meldestelle gegen Kinderpornografie und Nationalsozialismus im Internet. 

Lesen Sie mehr

ECTA

Die European Competitive Telecommunications Association (ECTA) ist eine führende paneuropäische Interessensvertretung der Telekommunikationsbranche, die sich für die Förderung des Wettbewerbs sowie für die Liberalisierung des Telekommsektors einsetzt.

Lesen Sie mehr

Logo 147 Rat auf Draht

147 - Rat auf Draht

Die Notrufnummer 147 Rat auf Draht gehört zum Austrian Safer Internet Centre. Die Notrufnummer ist seit 1987 eine wichtige Anlaufstelle bei Problemen, Fragen und in Krisensituationen für Kinder, Jugendliche und deren Bezugspersonen.

Lesen Sie mehr