Pressemitteilungen

zurück
16.11.2012

Vorstand der ISPA - Internet Service Providers Austria neu gewählt

Wettbewerbliche Rahmenbedingungen, ein „internetfittes“ Urheberrecht und Informationsarbeit über legale Nutzungsmöglichkeiten von Inhalten im Web werden die Aktivitäten der ISPA im kommenden Vereinsjahr bestimmen.

Bei der gestrigen 16. Generalversammlung der ISPA - Internet ServiceProviders Austria, des Verbands der österreichischen Internetwirtschaft, wurden der Präsident und der Vorstand für die kommende Vereinsperiode gewählt.
Als Präsident der ISPA wurde Dr. Andreas Koman, Mitglied der Geschäftsleitung bei Tele2, wiedergewählt. Vizepräsidenten sind nunmehr: Thomas Schartner (funkinternet.at ISP GmbH)/ Kassier, Martin Prager (Prager Consult)/ Schriftführer, Harald Kapper (kapper.net)/ Stv. Kassier und Georg Hitzenberger (play.fm)/ Stv. Schriftführer. Weiters gehören dem ISPA Vorstand an: Kurt Einzinger (Netvisual), Nikolaus Futter (Compass Verlag), Bernd Hilmar (emerion Webhosting) sowie Wolfram Huber (WebTech coaching).

Neuer ISPA Vorstand
Bild: ISPA Vorstand 17. Vereinsperiode (v.l.n.r.): Georg Hitzenberger, Martin Prager, Thomas Schartner, Andreas Koman, Harald Kapper, Kurt Einzinger, Wolfram Huber (Nicht auf dem Foto: Bernd Hilmar, Nikolaus Futter)

ISPA setzt sich für die Anliegen der österreichischen Internetwirtschaft ein

„Die ISPA hat sich in den vergangenen Jahren erfolgreich für die Belange der alternativen ISPs eingesetzt. So konnten wir 2012 etwa wesentlich zu einer für Internetprovider akzeptablen Umsetzung der Vorratsdatenspeicherung beitragen“, blickte Andreas Koman nach seiner Wahl zum Präsidenten auf die Arbeit der ISPA im vergangenen Jahr zurück.

„Der Einsatz für faire wettbewerbliche Rahmenbedingungen für alternative ISPs, die Diskussion um ein „internetfittes“ Urheberrecht sowie Informationsarbeit über legale Nutzungsmöglichkeiten von Inhalten im Web werden unsere Arbeit im kommenden Jahr bestimmen. Wie bisher setzen wir uns auch weiterhin für die Förderung des Internets in allen Bereichen ein“, erläuterte Koman die Aufgaben der ISPA in der kommenden Vereinsperiode.

Weitere Informationen über die Aktivitäten der ISPA – Internet ServiceProvidersAustria finden Sie auf der Websitewww.ispa.at

ISPA Rückfragehinweis:

Mag. Edith Michaeler
Internet ServiceProviders Austria
Währinger Straße 3/18
A-1090 Wien, AUSTRIA
e-mailpresse (a) ispa.at 
tel.: +43 1 409 55 76
Webwww.ispa.at
Twitter@ispa_at
Facebook/ISPA.InternetServiceProvidersAustria

zurück