ISPA Academy

zurück

ISPA Academy: Cloudifizierung der Netze - Network as a Service

in Kalender übernehmen keine Anmeldung mehr möglich

Allgemeine Informationen

Beginn:
21.01.2016, 15:00 Uhr
Ende:
21.01.2016, 17:00 Uhr

Informationen über den Veranstaltungsort

Veranstaltungsort:
ISPA Büro
Währinger Straße 3, Stiege 1, Stock 4, Tür 18, 1090 Wien

Informationen über den Veranstalter

Veranstalter:
ISPA
Adresse:
Währinger Straße 3, Stiege 1, Stock 4, Tür 18, 1090 Wien
Telefon:
+43 1 409 55 76
Faxnummer:
+43 1 409 55 76 DW 21

Erläuterungen

Im Rahmen der ISPA Academy laden wir Sie herzlich zur Veranstaltung zum Thema „Cloudifizierung der Netze - Network as a Service" in Wien ein. 

Inhalt:

Dieser Vortrag diskutiert die technologische Weiterentwicklung der Netzinfrastruktur des Internets. Im ersten Teil des Vortrages werden technische Grundlagen vorgestellt:

  • Netze heute und morgen, wie sieht das Internet der Zukunft aus?
  • Cloudifizierung der Netze
  • Network Function Virtualization (NFV) und Software Defined Networking (SDN)
  • Benefits von NFV & SDN
  • Big Network Data und Analytics als Enabler für applikationsgesteuerte, virtuelle IP Netze

Im zweiten Teil des Vortrages werden Anwendungen und Lösungen vorgestellt, sowie auch ein Überblick über die Standardisierung gegeben:

  • Aktuelle Anwendungsbeispiele: Virtualisierung im Mobilfunk, Virtuelle Service Delivery Plattformen, Virtual Service Routing
  • Offene Lösungen: OpenDaylight, OpenFlow, Open vSwitch, OpenStack, OpenNFV
  • Standardisierung: ETSI NFV Specifications
  • Hersteller, Produkte und Lösungen
  • Zusammenfassung

Vortragende:

Thomas Sommer

Kosten: 

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist für ISPA Mitglieder kostenlos. Externen Teilnehmerinnen und Teilnehmern verrechnen wir einen Seminarbeitrag von € 175,- exkl. MwSt.

Storno:

Sollten Sie nach erfolgter Anmeldung dennoch nicht an der Veranstaltung teilnehmen können, ersuchen wir Sie, uns per Mail an office (a) ispa.at hiervon zu informieren. Hiermit soll gewährleistet werden, dass frei werdende Plätze von der Warteliste „nachbesetzt“ werden können. Bei einer Absage eines Mitglieds am Tag der Veranstaltung oder bei Nichterscheinen trotz Anmeldung verrechnen wir eine Stornogebühr von EUR 100,-. Nichtmitglieder werden ersucht uns bis spätestens 72 Stunden vor der Veranstaltung eine Absage zu übermitteln, da ansonsten der gesamte Seminarbeitrag in Rechnung gestellt werden muss.


<p>© Bernhard Wolf / FHTW</p>
Nähere Informationen zum Vortragenden

Diese ISPA Academy wird von FH-Prof. DI Dr. Thomas Sommer geleitet. Er studierte an der Technischen Universität Wien Technische Physik und wurde dort 1996 mit Auszeichnung promoviert. Nach seiner Tätigkeit als Studienassistent am Institut für allgemeine Elektrotechnik und Elektronik, als wissenschaftlicher Projektmitarbeiter am Institut für Theoretische Physik und als Universitätsassistent am Institut für Kommunikationsnetze der Technischen Universität Wien trat er 1998 bei Siemens AG Österreich im Bereich Programm- und Systementwicklung PSE ein. Als Berater des PSE TN Technologie Managements arbeitete er in den Themenbereichen Telekommunikation und Internettechnologien sowie bei technischen Analysen zu Schutzrechten, Vorbereitungen und Abhaltung diverser Trainings, Schulungen und Vorträgen. Neben Lehrtätigkeiten als Lektor an der Technischen Universität Wien, an der Fachhochschule Technikum Wien und an der Fachhochschule des BFI, lehrt und forscht er seit 2004 als Angestellter an der Fachhochschule Technikum Wien auf dem Gebiet der Telekommunikation und Internettechnologien.
Thomas Sommer leitet das Institut für Telecommunications and Internet Technologies und ist geschäftsführender Studiengangsleiter des Masterstudienganges Telekommunikation und Internettechnologien an der Fachhochschule Technikum Wien.

zurück