Internet Summit Austria

Zukunftsszenarien am Internet Summit Austria

Einmal jährlich wird der Internet Summit Austria zum wichtigsten Treffpunkt der Internet Community.

Internet Summit Austria 2018: Unter der Leitung von Franz Zeller (Ö1) diskutieren Shermin Voshmgir (Forschungsinstitut für Kryptoökonomie, WU Wien), Krzysztof Pietrzak (IST Austria), Anita Posch (PoshMedia), Ute Gebhardt (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) und Carmen Hartmann (McKinsey) über den Einsatz der Blockchain-Technologie.

Der Internet Summit Austria (ISA) hat sich als zentrales Forum der Internet-Community und der digitalen Wirtschaft in Österreich und über die Grenzen hinaus etabliert. Ziel der Veranstaltung ist es, dem Spannungsverhältnis zwischen den Interessen von Privatpersonen, Wirtschaft und Politik auf den Grund zu gehen und sachlich über mögliche Zukunftsszenarien zu diskutieren.


  • Do. 08.09.2016, 14:00 Uhr - 20:00 Uhr
    Internet und NGOs: Wie digitale Innovationen die Arbeit von nichtstaatlichen Organisationen verändern
    Veranstaltungsort: Technische Universität, Kuppelsaal, Karlsplatz 13, Stock 4, 1040 Wien
    Veranstalter: ISPA
    Kategorie: Internet Summit Austria
    Anmeldung: keine Anmeldung mehr möglich